Geburtstagsgedichte und Geburtstagssprüche

Geburtstagsgedichte und Glückwünsche zum GeburtstagWer Glückwünsche zum Wiegenfest sucht, der wird in der Kategorie Geburtstagssprüche und Geburtstagsgedichte fündig. In dieser Kategorie gibt es viele Glückwünsche die für verschiedene Personen geeignet sind. Ebenfalls gibt es eine Vielzahl von Versen die sich für eine Karte eignen. Wer nicht nur einen kurzen Spruch verschenken will, der findet auch allerhand Geburtstagsglückwünsche.

Die vorhandenen Sprüche und Gedichte sind dabei nicht nur für die engsten Vertrauten, sondern auch für einen Arbeitskollegen, einen Bekannten oder sie eignen sich auch als Post für die Facebook-Pinnwand. Je nach Bedarf sind die einzelnen Verse und Reime sehr speziell auf eine Person zugeschnitten. Es gibt aber auch eine sehr große Anzahl an Sprüchen und Wünschen, die auf eine Vielzahl von Menschen zutreffen, weil diese Sprüche und Gedichte sehr allgemein gehalten wurden.

Auch zu vielen runden Jahrestagen gibt es ein passendes Gedicht oder ein passenden Spruch zum Wiegenfest auf der www.gedicht-welt.de. Egal ob es das  50. Wurffest der eigenen Mutter ist oder der Ehrentag eines netten Arbeitskollegen. Es gibt eine große Auswahl an schönen Sprüchen und Gedichten.

allgemeine Verse zum Wiegenfest

Lebe glücklich

Lebe glücklich mit dem was du errungen,
fühle dich durch nichts gezwungen,
es sei dein Weg, der dich beschützt
und dir von Allen am besten nützt.

Wird er doch holprig, so mache ihn eben,
schließlich willst du zufrieden leben.
Erfreue dich um dieses Ziel
verlange von dir nicht zu viel.

Singe wenn dir danach ist,
tanze wenn du fröhlich bist,
lausche den Vöglein der Natur,
laufe den Pfad der weiten Flur.

Er hilft dir gesund zu bleiben,
nimm ihn an, er ist dein Eigen,
denn du bestimmst es, dieses Glück,
schau stets nach vorn und auf das Gute zurück.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Geburtstagsgedicht für die Geburtstagskarte

Gedichte habe ich viele gelesen,
keines ist dabei gewesen,
welches bestens zu dir passt,
und alles um dich herum erfasst.

Gedichte über Liebe und Glück,
ja da passte ein kleines Stück,
Gedichte über langes Leben
das kann nur der Gott dir geben.

Gedichte die Gesundheit zollen
nickend ja die meisten wollen
Gedichte die von Erholung erzählen
wollte ich nun auch nicht wählen.

So strengte ich mich selber an
was ich dir nur sagen kann
ein Gedicht als Tageszugabe
ich nun doch im Ärmel habe.

Bist ein überragendes Phänomen
an Größe nicht zu übersehn,
Größe in Form von herzensgut
als wärst du reich mit blauen Blut.

Wo du auftauchst bleibt Eindruck zurück
als seist persönlich das große Glück
mit dem Karma warmer Gunst
dich zu lieben ist keine Kunst.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Alles Gute zum 60.

Dein Leben ist schön aufgeschäumt
nun sich die Sechzig auch aufbäumt
um dir noch mehr einzuheizen
und mit Jahren nicht zu geizen.

Rückwärts läuft das Leben nicht
jedes Zeichen dafür spricht
Zeit muss nun mehr Raum gewinnen
sollte mit Sechzig spätestens beginnen.

Etwas ruhiger etwas entspannter
der Freizeit etwas zugewandter
denn die gute Ruhestandszeit
ist beileibe nicht mehr weit.

Sie will dich schwungvoll und gesund
dich bei sich haben als großen Fund
in der Gemeinschaft der Zufriedenen
glücklich Ausgeschiedenen.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Sprüche für das Kind

Du bist ein Gewinn zum Familienglück
und unser wichtigstes Herzstück
gratulieren heute mit besten Wünschen
habe viele vergnügliche Stündchen.
–———-
Dich überraschen, dich freudig sehen
nur darum soll es heute gehen
ich wünsche Glück und Gesundheit eine große Portion
Liebe und Zufriedenheit sei immer dein Lohn.
–———-
Hoch hinaus sollen Luftballons fliegen
reichlich Geschenke auf dem Tische liegen
Freunde haben, die bei dir sind
hoch lebe mein Geburtstagskind.
–———-
Ich will dich immer wohlauf sehen
mit dir einen schönen Tag begehen
an deinem Geburtstag bei dir sein
Freude bringen und glücklich sein.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Geburtstagswünsche

Große Reden schwing ich nicht
schreibe schnell nur ein Gedicht
mit Worten ohne Dichterblut
und einem Funken Gedankengut.

Gedanken, wie schnell die Zeit verfliegt
dein Geburtstag wieder anliegt
wie viel sich derzeit hat getan
darüber ich nur staunen kann.

Werkeln und das Land erkunden
Heimweh ist schon längst verschwunden
glücklich und vorangekommen
Zeit für Zwei wird stets genommen.

Im eigenen Gespür steckt deine Kraft
Zufriedenheit für alle schafft
so trägt das Leben dich voran
dazu ich dich nur beglückwünschen kann.

Alles Gute zum Geburtstag

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
–———-
Bleibt für Geburtstag wenig Zeit
er leise um Bedachtheit schreit
hört’s immer einer, egal wie leise
und sende Geburtstagswünsche auf meine Weise.
–———-
Wie jeder von uns heute weiß
gute Laune hat ihren Preis
drum sorge ich in früher Stunde
mit Glückwünschen aus meinem Munde.
–———-
Achtsamkeit sei dir gezollt
liebe Worte wiegen wie Gold
drum findet meine Tastatur
Worte zum Geburtstag nur.

Gesundheit, Glück, Liebe, Lohn
Frohsinn, Freude, Inspiration
Sonnenschein, Glückseligkeit
alles zu deiner Zufriedenheit.
–———-
Nähe ist uns nicht vergönnt
da uns die Entfernung trennt
so bekommt der Tag Gewicht
mit lieben Zeilen als Gedicht.

Warte nicht bis Gold es regnet
oder dir ein Geist begegnet
sammele nicht Stolpersteine
stelle Neues auf die Beine.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

weitere allgemeine Geburtstagsgedichte:

Gedicht zum Wiegenfest für Winterkinder
Geburtstagsvers zum Blumenstrauß
Vers zum 40. Ehrentag
Geburtstagssprüche
Geburtstagswunsch
Geburtstagswünsche zum 30.
Gedichte zum 60. Geburtstag
Glückwünsche zum Wiegenfest
Glückwünsche zum Geburtstag
Spruch zum Geburtstag
Lustige Geburtstagsgrüße
Lustige Geburtstagssprüche

Gedichte und Sprüche zum Wiegenfest für die Familie

Verse zum Ehrentag an den Onkel

Zu dir zieht es mich immer wieder,
gutmütig bist du und nicht bieder.
Leider können wir uns nicht so oft sehen,
weil viele Kilometer zwischen uns stehen.

Da die Entfernung für mich eine Tagesreise ist,
und du darüber glücklich bist,
wenigstens einmal im Jahr bedacht zu werden
mit einer festen Umarmung trotz deiner Beschwerden.

Ein richtiger gestandener Mann bist du eben,
welcher zurückblicken kann auf ein recht langes Leben.
Die Gesundheit ist dir zwar nicht mehr hold
deine Seele aber dafür aus Gold.

Ich sehe dich jedenfalls nur so,
und darüber bin ich richtig froh.
Ich habe mit dir nicht den Alltag geteilt,
sondern komme nur zu Besuch geeilt.

In wenigen Tagen stehe ich wieder vor deiner Tür
mit Blumen in den Händen und gratuliere dir.
Dann staune ich wieder, wie agil du mit (Zahl) bist,
als wenn kein Jahr vergangen ist.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Für den Bruder

Der Herbst ist ein lustiger Gesell
verwandelt die Natur in Rot und Gelb leuchtend hell.
Er überspielt damit die Leere auf dem Feld
nur der Wind sich zu ihm noch gesellt.

Dieser lässt die Kastanien purzeln
erschüttert den Baum bis zu den Wurzeln.
So turbulent wie der Gesell sich zeigt
sich auch des Abends die Sonne schneller neigt.

So wird am Abend gemeinsam gegessen
statt zu Hause nur herum gesessen,
um ein netter Gast zu sein
bei unserem lieben Brüderlein.

Diese wunderschöne Tradition
darauf freuen wir uns jedes Mal schon.
Beim Plaudern stellen wir schmunzelnd fest
ein weiteres Jahr schön grüßen lässt.

Aber gerade dieses macht die Feier perfekt
keiner mehr in den Kindereschuhn steckt.
So können wir jubeln und die Zeit genießen
hoch die Tassen, Sekt soll fließen.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Verse zum Geburtstag des Schwagers

Du weitgereister Mann aus Dräsdn,
stehst heute dem Mittelpunkt am nächsten,
weil deine Lebensuhr die Stunde schlägt
und das Gedicht deinen Namen trägt.

Als Mann mit eigenem Landesdialekt
hast du dein zweites zu Hause entdeckt.
Du musstest reisen quer durchs Land
wo dir ein Frauchen reichte ihre Hand.

Nun sind der Ehejahre schon dreie vergangen,
an dem du wurdest eingefangen.
Einen besseren Grund gibt es deswegen nicht,
als dich zu beglückwünschen mit einem Gedicht.

Ein Gartenrapunzel bist du nicht
weil es schon im Kreuze sticht,
da hilft dir auch kein Kräuterlexikon
sondern eher Ausruhen auf den Balkon.

Nach jeder Entspannungsphase schöpfst du Kraft,
folgerichtig fließt der Lebenssaft,
um die Reiserei weiter durch zu stehen,
und nicht schon vorzeitig in Rente zu gehen.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Vers für die Mama

Geschultes Auge braucht es nicht,
schau ich dir in dein Gesicht,
bist mit deinem Weg im Reinen,
pflegst dein Heim und die Deinen.

Die Chance hast du nicht vertan,
hast dich entschlossen zum Familienplan,
schenktest zwei Kindern ein neues Leben,
dieses Erleben kann dir kein anderer geben.

Das Auf und Nieder formt dein Sein,
es ist dein tägliches Stelldichein,
wächst mit jeden Tag ein Stück
füllt dein Leben mit Kinderglück.

Nimm die Worte wie einen Segen,
mögen dich begleiten auf allen Wegen.
Der Zaghaftigkeit solltest du nicht widerstehen,
dann wird dein Leben auch im Glück aufgehen.

Dein Muttersein ist das höchste Gut,
im Herzen brodelt Liebesglut,
die kein anderer erlöschen kann,
sei so zufrieden mit dir, wie es begann.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

———————–
Einige Zeit bist zu Hause nun schon,
nennst Rente als Zubrot, deinen Lohn,
schafftest dir deine Wohlfühloase,
bequem gemütlich vertraut jede Phase.

Dein Vermächtnis ist das täglichen Schaffen,
immer wieder frisch aufzuraffen,
den Lieben ein schönes zu Hause zu geben,
Allen rings rum die mit dir leben.

Deine Gesundheit indes beachtest du kaum,
stemmst Wohlbehagen in jeden Raum,
Ruhe gönnen ist kaum drin,
womögliches Erbgut von Haus-aus mithin.

Aber wie das mit Erbschaften so ist,
du nie so richtig im Bilde bist,
was alles im Verborgenen grummelt
und sich zwischen den Gelenken tummelt.

Entpuppt sich schleichend erst im Alter,
und wird ein jäher Lebensverwalter,
wenig imposant mitnichten
erschwerend lässt sich die Arbeit verrichten.

Die Säule deines Wohlbefinden
hüte sie vor dem Verschwinden
pflege sie und schone dich,
nur deine Gesundheit macht uns glücklich.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Alles Gute für die Oma

Der letzte Walzer ist lange her,
da scherzte der Opa mit der Oma doch sehr.
Du schwanktest die Hüften ohne Gold,
nach Hause haben sie kaum gewollt.

Inzwischen wiegst du gelegentlich den Rumpf,
ein anderes Programm spielt dann den Trumpf.
Du schunkelst die Enkelchen in den Schlaf
und singst dabei das Lied vom Schaf.

Das Fußgelenk wird kaum noch zum Twist geschwenkt,
der Herrgott hat dir den Hallux geschenkt.
Der Fuß passt nicht mehr in die Ballerinas
und vermiest dir zum Tanzen diesen Spaß.

Mit Turnschuhen einen Walzer zu tanzen
und die Füße in Solchen zu verschanzen,
das liebt selbst unsere Oma nicht unbedingt,
zu groß die Gefahr, dass dieser noch hinkt.

So reicht die Gelenkigkeit auch nicht zum Spagat,
dafür spielen wir abends Skat.
Liebe Oma du brauchst ein Geschenk,
eine perfekte Schiene nachts fürs Gelenk.

Die Enkel scherzen mit Oma ganz süß:
trägt sie jetzt ihre Gebäckzanke an die Füß‘?
Nur die Jugend von heute so denkt,
mit Augenzwinkern Oma doch noch die Hüfte schwenkt

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————–
(Name) ist voller Leidenschaft
die sage und schreibe es wirklich schafft
die Hörmuschel zum Glühen zu bringen
und selbst die Drähte dabei schwingen.

Ereignissen kommt sie auf den Kern
drum wird erzählt recht viel und gern
dass man manchmal glauben tät
besuchen da oft schneller geht.

Steht das Telefon jedoch mal still
es dann doch gerne glauben will
sie ruht ein wenig vom Gespräch
oder macht grad einen Weg.

Die Stille erschließt sich fast geahnt
und uns wieder eines schwant
(Name) ist zur Vorsorgekontrolle
komme da was wolle.

Wenn alles dann wieder im Lote ist
unser Geburtstagskind die Alte ist
mit ihrem Charme und Temperament
so wie sie jeder von uns kennt.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Dem Vater zum Geburtstag gratulieren

Es steppt das Alter seinen Tanz
nicht nur halb sondern auch ganz
das sehen wir heute im großen Kreis
und ist der schöne Altersbeweis.

Sehr umfänglich ist dein Interessenfeld
wo er gern joggt und Hanteln hält
sich amüsiert beim musizieren
und auch sehr gern beim Aufpolieren.

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute
weniger Stress von der Alltagsknute
weniger Verdrossenheit
für die du opferst kostbare Zeit.

Schiebe stattdessen deine Muse an
ich es dir nur so wünschen kann
deinem Inneren mehr Gehör zu geben
denn damit kannst du ruhiger leben.

Es liegt so viel vor deinen Füßen
sich das Leben zu versüßen
die Natur auch aufzusaugen
denn dafür hat der Mensch zwei Augen.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————–
Es ist nicht der Jahrgangssekt
der die Freude in uns weckt,
sondern dir die Hand zu reichen,
zum Ehrentag, wie kaum einen Gleichen.

Dir gebührt heute unsere Aufmerksamkeit
den ganzen Tag haben wir uns gefreut,
dich mit Glückwünschen zu ehren
dazu zu gehören, wo die Blumen sich mehren.

Es ist deine begehrte Art
welche sich mit den Grübchen paart,
wenn sich alle ganz hübsch für dich machen,
und wir gemeinsam wieder lachen.

Wir nehmen dich heute in den Arm
da wird es in unseren Herzen ganz warm,
wenn wir dich ganz nah berühren,
um deine Herzlichkeit zu spüren.

Verliere nie deine Fröhlichkeit.
Wir wünschen dir allerbeste Gesundheit.
In allen Jahren gabst du uns Kraft,
ohne dich hätten wir Vieles nicht geschafft.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Für die Schwester

Geweckt habe ich dich heute Morgen zwar nicht,
aber ich komme mal gleich mit einem Gedicht,
um dich fröhlich in den Tag zu bringen,
es soll einfach nur herzlich klingen.

Du für uns das Nesthäkchen bist und bleibst,
auch wenn du heute 45 schreibst.
Dich hat für wahr kein Riese gestreift.
dafür bist du zu einer Geschäftsfrau gereift.

Dein Scharfsinn macht die Größe wett,
ohne deinen Frohsinn ist es halb so nett,
von deiner Gefälligkeit ganz zu schweigen,
all das nennst du dafür dein Eigen.

So lasse deinen Bus heute knattern
und die Nähmaschinen rattern.
Gesundheit soll dein Begleiter sein,
es grüßt dein liebes Schwesterlein.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————-
Ein Hauch von Harmonie zog in einen kleinen Ort
und wirkt von nun an ganz beharrlich dort.
Das Flair an Lebensfreude ist nicht zu übersehen.
und ist das Zentrum der Geschehen.

Deine Mischung aller Komponente
und dein Auge für das Exzellente,
tragen den Sinn des Schönen in sich,
so wird jedes Heim unter Garantie sinnlich.

Liebe Schwester, deine Vielfältigkeit verleihe dir währendes Glück
dass immer jeder find das gesuchte Stück,
wie es in aller Munde schon ist,
weil du eine begehrte fleißige Biene bist.

Dir liebe Schwester, muss das Lob heut gepriesen werden,
der kleinsten und coolsten Geschäftsfrau auf Erden,
die mir bis jetzt im Leben begegnet ist,
weil du meine Schwester bist.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————-
Ich zermarterte mir den Kopf
für unseren jüngsten Geschwistertropf
wie ich sie wieder heiter stimme
und mich auf ein Gedicht besinne.

Schnell gemacht, weil’s Ansagen gab
ein Lustiges für sie geschrieben hab
schon vorgetragen im Geheimen
spaßig witzig treffend in Reimen.

Leises Erkunden nach Feieraktivität
nun noch mal im Raume steht
genau wisse sie es leider noch nicht
Kopfzerbrechen droht ums Speisegericht.

Am besten sie wünsche sich Tafelschmaus
sah doch letztes Jahr wirklich gut aus
ideenreich und Alle wurden satt
da jeder sein Leibgericht mitgebracht hat.

Größer konnten meine Augen nicht sein
umgeschwenkt hat‘s ‚Herzilein
keine Mittel für’s  Becken mit Knabberfische
lieber Ordentliches auf dem Tische.

Was soll aus meinem Gedicht nur werden
geschrieben, ohne gehört zu werden
gut nur, dass reimen mir leicht fällt
so trage ich es hinaus in die Welt.

So klingt ihre neue Geschichte
die sich wieder wiegt im Gedichte
um unser liebes Schwesterlein
wie sie es will, so soll es sein.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

weitere Glückwünsche für Familienmitglieder:
Glückwünsche zum 60. des Vaters
Glückwünsche zum 75. des Vaters
Glückwunsch für das Enkelkind
Gratulation für den Bruder
Happy Birthday für den Chef
Gratulation für den Schwiegersohn
Die Besten Wünsche für die Mutter
Alles Gute für die Nichte
Glückwunsch für die Tochter
Alles Liebe zum 60. Wiegenfest für Mama
Zum Ehrentag für meine Schwester
Geburtstagsgedicht für meinen Bruder
Geburtstagsvers für meinen Schwiegersohn
Ehrentagswunsch für meinen Sohn
Verse zum Wiegenfest für meinen Vater zum 80.
Geburtstagsverse für den Papa
Der Schwägerin alles Gute wünschen
Gedicht für die Geburtstagskarte der Schwiegertochter
Glückwünsche für den Schwiegervater
Geburtstagsgedicht für Vater zum 80.
Der  Mutter zum 50. gratulieren
Grüße zum 30. Wiegenfest der Tochter
Zum 50. Ehrentag der Schwester gratulieren
Glückwünsche zum 60. der Mutter
Alles Liebe zum 70. der Mutter
Viel Gesundheit zum 70. der Tante
Gratulation zum 70. des Onkels
Reime zum 75. der Mutter
Poesie zum 80. für Opa
Glückwünsche für den Schwager
Geburtstagsglückwünsche für eine Schnatter Oma
Geburtstagsgruß für Schwiegertochter
Geburtstagsspruch für Bruder
Geburtstagsvers für Schwester
Geburtstagssprüche Mutter
Geburtstagsgedicht Vater zum 80.
Geburtstagswünsche Oma
Alles Gute an die Tochter
Gedicht zum 80. Geburtstag der Mutter
Glückwünsche zum Jahrestag für eine Mutter
Herzliche Glückwünsche für den Opa
Verse zum Ehrentag für den Vater
Glückwünsche zum Ehrentag für den Opa

Geburtstagswünsche für Freunde

Gratulation an Freunde

Da ich kein Gast am Tische bin,
macht es für mich nur einen Sinn,
einen Gruß zu senden, schnell wie der Wind,
weil rar unsre Begegnungen sind.

Wenn Ketten rasseln des Tags hörbar ist,
weiß ich, du im Anmarsch bist,
vom Drahtesel, der auch nicht mehr jung,
übst rasant aus der Hüfte einen Sprung,

Sehr umweltfreundlich bist du zu Gange,
wortgewandt, nichts von der Stange,
recht dienlich für die Kommunikation,
als wohlerzogener Jungpatron.

So gehe nun dem Tage nach,
ich dir nur ein Kurzwort versprach,
welches dich über den Tag retten soll,
feire deinen Geburtstag toll.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Zeilen an einen guten Freund

Zeilen die an dich geschrieben
sind nicht lange hängen geblieben
drum gibt es heute wieder Neue
und dich erneut damit erfreue.

Du hältst zwar nichts von langen Reden
zugegeben, freut nicht jeden
lieber ist dir ordentlich tafeln
und über alte Zeiten schwafeln.

Sind dann aber alle weg
holst die Zeilen aus dem Versteck
freust dich schmunzelnd eine Minute
was ich dir wieder halte zu Gute.

Die Arbeit drängt, der Rücken schmerzt
hast Freizeit völlig ausgemerzt
es bleibt für Liebe wenig Zeit
alles das zum Himmel schreit.

Wage wieder die Analyse
drücke auf die Tränendrüse
wie anhänglich du doch den Kindern bist
wie beschwerlich das Besuchen ist.

Öffne deinen harten Kern
deine Kinder  haben dich gern
lieben und vermissen dich
sei für sie da und trolle dich.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Geburtstagsverse für eine Freundin

Bei allem was dir möglich ist,
du flott wie eine Biene bist,
erfüllst oft kleine und große Träume
und schlägst dabei oft Purzelbäume.

Selbst nachts kommst du nicht recht zur Ruh,
weil dir oft noch drückt der Schuh
Pläne schmieden, Termine einhalten
ständig muss der Kopf herhalten.

Schonungslos wird aufgedeckt
welche Kraft in dir so steckt
schulterst das Familienleben
ja so kann man dich erleben.

Nun gesellt sich ein Häuschen dazu
für noch weniger tägliche Ruh,
denn zu werkeln gibt’s jede Menge,
vor allem viel Platz und kein Gedränge.

Als Hausherrin ordne dein neues Quartier,
seid allzeit glücklich alle vier
im Garten, im Gewächshaus und am Pool
und zum Ausruhen auch mal im Schaukelstuhl.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————-
Deine beherzte und zutrauliche Art
sich mit meinen Gedanken paart
wie ich es nie für möglich hielt
wie eigensinnig doch das Leben spielt.

Gedanken die wir beide tauschen
und einander gerne lauschen
sind bewegend und vertraut
ich fühle mich oft aufgebaut.

Ich danke für dein offenes Ohr
kommt es hin und wieder ja vor,
dass mich auch mal was bedrückt
bist du stets mit Charme bestückt.

Dein Charme, der möge niemals weichen
dieser ist mit nichts zu vergleichen
er passt zu deinem liebenswerten Wesen,
Menschen wie du sind echt erlesen.

Dies möchte ich ans Herz dir legen
immer unsere Freundschaft pflegen
liebreizend und ausgewogen
schöner als ein Regenbogen.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————-
Viele Male ging‘s übern großen Teich
keineswegs ‚ich komme gleich‘,
eine Reise stets mit ‚Flug
an Kilometern mehr als genug.

Das Fahrgeschäft ist nun minimiert
vergleichbar, fast wie hin spaziert
um deiner Familie nah zu sein
jetzt wo zwei davon noch klein.

Eingewöhnen, dran gewöhnen
mit neuer Situation versöhnen
bis der Neuanfang dort flutscht
bist du nun schnell dort hin gerutscht.

Deine Enkelchen aufwachsen sehen
wird vor allem im Vordergrund stehen
ist gewinnbringend auf allen Seiten
sie ein Stück im Leben zu begleiten.

Dazu wünsche ich Muße und Kraft
Zeit dafür sei angeschafft
wenn die Familie auf breiter Fläche tanzt
du fortan dabei sein kannst.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de
———————-
Zufriedenheit als strömende Quelle
wünsche ich dir an dieser Stelle
Tage, die dir Luft zum Atmen lassen
sollten in dein Tagesraster passen.

Einen Schutzengel an deiner Seite
dich jeden Tag aufs Neue begleite
der Stolpersteine wie Federn wegräumt
stattdessen gute Laune aufschäumt.

Die Türen zum Glück haben kein Schloss
man passt durch sie auch hoch zu Ross
darum trage den Kopf auch immer aufrecht
nur dieses wäre für dich gerecht.

Bleibe einfach wie du bist
mir es eine Herzensangelegenheit ist
dir diese Worte anzutragen
und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag zu sagen.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

weitere Verse für Freunde zum Geburtstag:
Für die beste Freundin zum 14.
Geburtstagsvers für beste Freundin
Reime zum 50. für die beste Freundin
Kartenvers für die Freundin zum 30. Geburtstag
Geburtstagsgedicht für Freundin zum 30. Geburtstag
Alles Gute für einen guten Freund wünschen
Vers für die Geburtstagskarte für die Freundin
Gedicht zum Wiegenfest eines Singles
Worte zum 60. Jahrestag eines Freundes
Geburtstagsgruß für einen Freund
Geburtstagswunsch für eine Freundin

Gratulation zum 18. Ehrentag

18. Geburtstag Glückwünsche
Geburtstagsgedicht zum 18.
Spruch zum 18. Geburtstag von den Eltern
Sprüche zum 18. Geburtstag

Glückwünsche zum Jahrestag für Kollegen

Worte für eine Kollegin

Land und Leute sind dir wichtig,
denn für diese bist du tüchtig,
auch Lächeln gehört zu deinem Programm
für einen guten Kundenstamm.

Geschwinde hast Ideen zur Hand,
bist im Ort nicht unbekannt,
hast nebenbei scherzhafte Fassetten
für die ganz besonders Netten.

Bist mit ganzem Herzblut dabei,
machst um Arbeit kein Geschrei,
hegst und pflegst deinen eigenen Stil
so schaffst du stets dein Tagesziel.

Heute heißt es an dich zu denken,
dir ein nettes Gedicht zu schenken
mit netten Worten der Zuversicht
verstecke dein schönes Lächeln nicht.

Ich wünsch dir immer hip zu sein
mit deiner Familie stets Sonnenschein,
sorgloses Miteinander in Zufriedenheit
Frohsinn und niemals im Hause Streit.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Gedicht zum Geburtstag für einen neuen Kollegen

Ein neuer Mann in Kleinformat
vor Kurzem unserem Clan beitrat.
Schnell hast du deinen Platz gefunden
und kommst auch mit jedem gut um die Runden.

Du bist ein kleiner Pfiffikus
dem man nicht viel sagen muss,
denn eine Schlafmütze bist du nicht,
hast morgens schon ein freundliches Gesicht.

Die Chance einen gefüllten Tag zu erleben
werden dir schon die Notizen geben,
wo jedes Wehwehchen geschrieben drauf steht,
bevor es zum ersten Happen essen geht.

In deiner eigens für dich maßgeschneiderten Tracht,
wird sich auf die Socken gemacht,
um die übertragenen Aufgaben abzuarbeiten
ehe andere hier zur Tat wohl schreiten.

Zufriedenheit hält sich die Waage,
viel zu kurz die Arbeitstage,
kommst selbst in Krankheit angeschleppt
und hast die Anwesenheitsliste aufgepeppt.

So bist du wohl ein Arbeitstier,
ich hoffe für dich, sie danken es dir.
Dein herzliches Arrangement soll dich begleiten,
als Wegbereiter in guten und in schlechten Zeiten.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Verse für den ehemaligen Chef

Unser geschätzter (Name)
ist nun schon sechs Jahre zu Hause.
Seither vermissen wir seinen ruhigen Gang,
war er doch so gut wie niemals krank.

An ihn zu denken ist es uns wert,
da er plötzlich zu den Siebzigern kehrt.
Sein Zimmerspaziergang zählte zum Markenzeichen,
als auch jedem kollegial die Hand zu reichen.

Morgendliches Schäfchen zählen gehörte ebenfalls zur alten Schule,
und der, der da war, saß auch auf dem Stuhle.
So konnte er wohl gut in den Tag gehen,
im Zimmer tät schon sein Käffchen stehen.

Abwunk und Rauchzeichen zählten zum Aushängeschild,
Immer schön ruhig, alles halb so wild.
Selbst Häufchen zählen in der Stadt,
ihn bekannt und ansehnlich gemacht hat.

Verluste haben wir seither eingefahren,
eine Truppe selbst reich an Jahren,
als geschrumpelter Haufen von nunmehr Fünfzigern,
erinnern wir uns doch zu gern.

Bewegt hat ihn in all der Zeit
seine warmherzige Tierfreundlichkeit.
Die Lästerzungen priesen den puren Eigennutz,
ihm egal, jedem Lebewesen gehört Schutz.

Ist jedes herrenlose traurige Tier noch so klein,
soll es im Tierheim gut behütet sein,
und Ihr Lebenswerk in all den Jahren
für Sie höchste Zufriedenheit erfahren.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

weitere Gedichte zum Geburtstag für Kollegen:
Gratulation zum Ehrentag für eine neue Kollegin
Zum 60. für eine Sekretärin
Geburtstagswünsche für Kollegin zum 50. Geburtstag
Glückwünsche zum Geburtstag Kollegin

Wünsche zum Kindergeburtstag

Alles Gute für das Enkelkind

Das Glück, seit dem du auf der Welt
schon auf ganze zehn Jahre fällt
in denen du vieles schon erlebtest
selbst auf ‘ner Achterbahn schon schwebtest.

Vieles ist dir nun schon möglich
kennst dich aus und bist beweglich
immer noch dem Ball hinterher
Schule fällt dir auch nicht schwer.

Reist oft in deine alte Stadt
die da noch die Oma hat
um ihr was ins Ohr zu flüstern
oder mit den Chips zu knistern.

Oft springt ein kleiner Wunsch heraus
bevor es wieder geht nach Haus
um neben Schule auch zu spielen
und heiß begehrte Level zu erzielen.

Diesmal ist es umgedreht
Oma vor der Türe steht
ihr dein Wunsch im Ohr noch steckt
der heute deinen Tisch gar deckt.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Für den Kindergeburtstag

Du wurdest oft in Jungssachen gesteckt
und keiner hat es gleich entdeckt
dass du ein kleines Mädchen bist
weil langes Haar noch nicht gewachsen ist.

Davon weißt du freilich nichts
kannst es glauben, Oma spricht’s
so kam ein Schleifchen rasch ins Haar
und schon war die Sache klar.

Von nun an gab’s kein Halten mehr
freutest dich darüber sehr
mit Röckchen und Kleidchen vor allem in pink
es nur noch aus dem Hause ging.

Farben und Pferde gefallen dir sehr
so fiel es mir überhaupt nicht schwer
dir stets eine Freude zu machen
du danktest es mir, mit einem Lachen.

Ja das ist mein kleines Mädchen
an der Zeit drehte das Rädchen
nun eine kleine Dame schon bist
und nicht mehr zu verwechseln ist.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

Verse für den 1. Geburtstag

Dein 1. Jahr ist nun schon um
brubbelst, staunst und krabbelst rum
liebst Mahlzeiten aus erster Hand
nicht aus dem Glas sondern vom Land.

Du warst unser kleinster Bub
mit dem allergrößten Schub
den ich mir nur vorstellen kann
von Miniformat zum Klettermann.

Täglich stehen Spazierfahrten an
wo auch alles bestaunt werden kann
beobachtest das rege Tun
freust dich wenn die Kühe muhn.

Nun wird dein Spielplatz hergerichtet
das Verwahr für dich gelichtet
mit all den bunten Spielesachen
die bald richtig Freude machen.

Stolzer können wir alle nicht sein
auf unseren kleinen Sonnenschein
der seine Welt für sich entdeckt
die voller Überraschung steckt.

Die Zeilen kommen in Verwahr
die du dann in 6-7 Jahr
mit Mama und Papa probierst zu lesen
wie war das wohl mit dir gewesen.

Dann weist du, als du noch ganz klein
diese Zeilen waren dein
am Geburtstag Nummer Eins
alle anderen hatten keins.

© Ute Nathow www.gedicht-welt.de

weitere Geburtstagsgedichte für Kinder:
Geburtstagsgedicht für kleines Enkelkind
Verse zum 2. Geburtstag
schöne Glückwünsche zum Kindergeburtstag

sonstige Geburtstagsglückwünsche

Vers für die Geburtstagskarte an die ältere Generation
Worte zum Ehrentag eines Jägers
Gratulation an einen Koch
Zum Wiegenfest von Herbstkindern
Alles Liebe zum Geburtstag eines Märzkindes
Geburtstagsvers für die Karte eines Pfennigfuchsers
Glückwunsch zum Ehrentag eines Sommerkindes
Geburtstagsgedicht zum Barbaratag
Gedicht zum Barbaratag